Wenn wir allen Patienten eine funktionierende Partnerschaft vermitteln könnten,
wären auf einen Schlag viele Heilbehandlungen überflüssig.

Traumpartnerarbeit nach Rolf Stangenberg

Traumpartnerarbeit ist eine sehr effiziente Methode, um den richtigen Partner ins eigene Leben einzuladen. Wir tun dies, indem wir uns durch Arbeit an uns selbst für ihn bereit machen.

Ich bin auf diese Methode gestoßen, als ich selbst unglücklich verliebt war und schon fast dabei war, meine Hoffnung auf erfüllte Beziehung und glückliche Sexualität aufzugeben. Jahrelang hatte ich viele krampfhafte Versuche unternommen, um eine Partnerin zu finden. Ich schrieb auf Anzeigen und schaltete selbst Anzeigen und ich besuchte Diskotheken und den Berliner Kit-Kat-Club. Eine Stimme in mir war in dieser Zeit wach genug, um mich rechtzeitig zu warnen, bevor ich etwas Dummes tun konnte. So bin ich aus all dem „rein“ hervorgegangen. Aber die Frau an meine Seite fehlte mir immer noch.
Ich war hilflos und verzweifelt. Das Schicksal hielt sich einfach nicht an meine Vorstellung, wie und wo ich eine verwandte Seele finden könnte.

Mein Ausgehungertsein nach Liebe und Nähe rebellierte zunächst gegen die Botschaft von Rolf Stangenberg, den Traumpartner könne ich nur durch Arbeit an mir selbst in mein Leben holen. Schließlich wollte ich endlich einmal in den Arm genommen werden und nicht an mir arbeiten! Aber ich ahnte, dass meine Art, wie ich versuchte eine Traumpartnerin zu finden, ein Teil des Problems war.

über die nächsten Monate arbeitete ich mich stückweise durch seine Traumpartner-Methode und ich räumte damit nach und nach eine Mauer von Geröll weg, die mich von meiner Vision einer erfüllten Beziehung getrennt hatte. Das wurde für mich eine spannende und mich tatsächlich verändernde Entdeckungsreise! 

Zwei Jahre später lernte ich meine heutige Partnerin kennen. Nicht durch eine Annonce, sondern durch einen simplen Zufall. So, wie es vorhergesagt war. Inzwischen ist aus dieser Beziehung eine kleine Familie geworden, in der ich mich äußerst wohl fühle.
Ich hatte gar nicht geahnt, dass sich eine funktionierende Beziehung so leicht anfühlt! So wird Kraft frei für die wirklich großen Dinge im Leben.
Und übrigens – die Dinge, die ich mir für meine Traumbeziehung wünschte, habe ich tatsächlich alle bekommen. Ohne Ausnahme.

Ich bedanke mich bei Kathrin, meinen Kindern, bei Rolf Stangenberg und beim Schicksal

 

Die Phasen der Traumpartner-Arbeit:

Ich habe festgestellt, dass bei vielen dieser Punkte die Homöopathie ganz erstaunliche Entwicklungsunterstützung leisten kann.

 

Ablauf

Sie erhalten von mir Arbeitsblätter und Hausaufgaben, die Sie zu Hause durcharbeiten. In unseren Sitzungen besprechen wir Ihre Ergebnisse. Wir finden heraus, wo es vielleicht hakt, so dass ich Sie homöopathisch unterstützen kann.
Alles, was sich an inneren Hindernissen zeigt, hat seine Berechtigung und seinen Sinn. Es geht nicht darum, diese Hindernisse zu beseitigen, sondern sie wollen erkannt und gelöst werden.

Damit Sie wirklich am Ball bleiben, empfehle ich eine Konsultation etwa alle 4 Wochen. Rolf Stangenberg verspricht den richtigen Partner in 12 Monaten. Ich gebe Ihnen zwei Jahre.

Zurück zum Seitenanfang

* * *